Partnerbetrieb des Spitzensports.

12.05.2017

Das Mercedes-Benz Zentrum Freiburg Kestenholz wurde ausgezeichnet.
Anfang April 2017 wurden in Stuttgart 21 Unternehmen, kommunale Einrichtungen und Verbände aus dem Südwesten als Partnerbetriebe des Spitzensports ausgezeichnet, darunter auch das Mercedes-Benz Zentrum Freiburg Kestenholz GmbH. Die Betriebe werden dafür ausgezeichnet, dass sie Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern ermöglichen, ihre Leistungssportkarriere mit einer Berufsausbildung, Beschäftigung oder beispielsweise einem dualen Studium zu vereinbaren.
Die Verleihung der Preise wurde durch Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, LSV-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis und Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) durchgeführt.
Bettina Dihlmann (Ausbildungsbeauftragte Kestenholz GmbH) und Volker Speck (Geschäftsführung Kestenholz GmbH) nahmen die Auszeichnung zusammen mit Nico Messinger (Biathlet und Auszubildender im Mercedes-Benz Zentrum Freiburg Kestenholz GmbH) mit Freude entgegen.
Mehr Informationen finden Sie unter http://www.partnerbetrieb-spitzensport.de
Bild v.l.: Bettina Dihlmann, Nico Messinger, Volker Speck